ABTEILUNG LEICHTATHLETIK
IM OSC POTSDAM Luftschiffhafen E.V.

21.01.2019

Neujahrsauf in Caputh

Traditionsgemäß wird die Laufsaison des Jahres in Caputh eröffnet, auch für uns.

Das Wetter und der Untergrund ließen Schlimmes erwarten aber es waren für die Jahreszeit und als Cross eigentlich ordentliche Bedingungen.

Über 2 km hatte Mathilde den Vorteil, auf der Straße bleiben zu dürfen. Der Lauf war kein Vergleich zu den Cross-LM und ihr 2. Platz setzt hoffentlich weitere Kräfte frei.

Die 5 km sollten ein echtes Spiegelbild unserer Truppe werden. Hendrik wird in der starken AK 20 (vor allem Triathleten) 2., insgesamt 5. Damit ist er gewappnet für die Landesmeisterschaften über 1.500 m und 3.000 m. Maximilian war vor dem Start pessimistisch, im Ziel umso zufriedener. Sein Sieg in der AK 18 ist der richtige Fingerzeig für die Saison. Die U 16 war „unser“ Lauf, Ben 1. / Florian 2. / Justus 6., ein Ergebnis, welches vor allem für die Staffeln Hoffnungen weckt und vorher für Ben und Florian über die 800 m in der Halle Vorfreude erzeugt. Julian in der M 20 (11.) wird auf der Strecke von unserem Gast – Marthe – begleitet, sie wird in der W20 4. Schön das sie den Kontakt, trotz Studium, weiter zu uns hält.

Sina läuft, auf Wunsch, die 5 km und …  siegt! Da lösen sich ganz langsam Bedenken und das Selbstbewusstsein darf ruhig zunehmen. Leider war Antonia in den AK 16 und 18 die einzige OSC-Starterin, ihr 5. Platz ist das erste Ergebnis einer kontinuierlicheren Trainingsarbeit bitte weiter so. In beiden AK liegen noch große Reserven bei den Teilnahmen insbesondere in Hinsicht Brandenburg Cup.

Die W55 hat mit Rita und Jutta zwei unserer Aktivsten am Start, der 5. Und 9. Platz sind ein Beleg für gute Läufe zwischen den Feiertagen.

Die 10 km gehören traditionell unserem Chef. Aber in der am stärksten besetzten AK (M55) hängen die Trauben sehr hoch. Sein 6. Platz ist ein positiver Fingerzeig auf die Saisonziele.

Nun also die Hallen-Landesmeisterschaften für Hendrik, Florian, Ben und Tom (Kugel). Das Winter- / Skilager in der Ferienwoche und dann geht es dem ersten BC-Lauf entgegen. 

Christian